Die JU Pfarrkirchen

Mitglieder

Presse

 

 

 
 

Presseartikel

Medienkontakt

                          

Pressebericht 10. Juli 2015

JU setzt auf neues Führungsteam

 

CSU-Nachwuchsorganisation der Kreisstadt Pfarrkirchen stellt sich neu auf

 

 

 

Von links nach rechts: BWK Geschäftsführer Karl Altmann, stellv. Ortsvorsitzender Simon Lang, Kreisvorsitzender Stefan Gruber, Ortsvorsitzender Philipp Fröbel, stellv. Ortsvorsitzender Sebastian Edmaier, stellv. Bezirksvorsitzender Mario Besendorfer und CSU Ortsvorsitzender Walter Geisperger

 

Der Ortsverband der Jungen Union (JU) hat Philipp Fröbel einstimmig zum neuen Ortsvorsitzenden gewählt.

 

Der Kreisvorsitzende der Jungen Union Rottal-Inn, Stefan Gruber, sowie der stellvertretende Bezirksvorsitzende der JU Niederbayern, Mario Besendorfer, wiesen in ihren Grußworten auf die Bedeutung der politischen Jugendarbeit hin. Im Hinblick auf die Neuwahlen im Ortsverband Pfarrkirchen freuten sich beide auf die künftige aktive Zusammenarbeit mit dem neuen Führungsteam der JU Pfarrkirchen.

 

Bei den unter der Leitung von BWK Geschäftsführer Karl Altmann durchgeführten Neuwahlen wurde Philipp Fröbel einstimmig zum neuen Ortsvorsitzenden der JU Pfarrkirchen gewählt. Als seine Stellvertreter wurden Sebastian Edmaier und Simon Lang zu den neuen Stellvertretern des Ortsvorsitzenden gewählt. Schriftführer ist gleichfalls Sebastian Edmaier. Die Beisitzer sind Andrea Estermeier und Stefan Hartl Zu Kassenprüfern wurden per Akklamation Walter Geisperger und Jürgen Zechmann bestimmt.

 

In seinem Schlusswort nach den Neuwahlen erklärte der neu gewählte Ortsvorsitzende Philipp Fröbel die Wichtigkeit künftiger Aktivitäten der JU in Pfarrkirchen und möchte hierzu in den kommenden Monaten auch wieder einen monatlichen Meinungstreff mit den Mitgliedern der JU Pfarrkirchen initiieren.

 
 

Verband | Kontakt | Spenden | Impressum

© MMVIII - MMX Junge Union Pfarrkirchen

Letzte Aktualisierung dieser Seite 14.09.2015